Kaktus im Glas – Deko DIY

Kaktus im Glas

Ein Kaktus im Glas ist wohl einer der aktuellsten Deko-Trends. Zurecht – wie ich finde – denn die kleinen Pflanzen machen im Glas einen richtig schicken Eindruck und können ein echter Hingucker sein!

Kaktus-im-Glas

Alles was du für diese hübsche Dekorations-Idee brauchst ist ein Glas jeglicher Form, etwas Erde und selbstverständlich ein paar Kakteen. Je nach Geschmack kannst du wie ich Deko-Steine zusätzlich verwenden. Im Baumarkt oder Blumenfachgeschäft gibt es auch spezielle Erde für Kakteen, jedoch ist es völlig ausreichend, wenn du normale Erde einfach mit etwas Sand vermischt. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Handschuhe bei der Aktion auch nicht unvorteilhaft sind, denn die Stacheln der Kakteen sind nicht gerade harmlos.

Everything you’ll need for this cute decoration is a jar or a vase in any shape, some potting compost and of course a few cactuses. In a DIY-market or at a florist’s you can find special potting compost for cactuses but you can also just add some sand to the normal one. I speak from personal experience, when I suggest you too also use a pair of gloves, because the prickles of the cactuses aren’t harmless.

Kaktus im Glas

Apropos, ich habe mich lange Zeit von Kakteen ferngehalten, weil ich mal eine ganz üble Begegnung hatte. Ich mochte die kleinen, robusten Pflanzen eigentlich immer gern, weil ich zu den Menschen gehöre, die grundsätzlich vergessen sich auch im ihre Pflanzen zu kümmern. Als ich als Kind aber mal in einem Blumengeschäft war und meine Mama mir damals sagte, ich dürfe mir einen Kaktus aussuchen, verging mir die Freude an der Stachel-Pflanze. Ich weiss nicht mehr wie es passiert ist, aber den Laden habe ich weinend und mit einer Hand voll klitzekleiner Stacheln verlassen – und ohne Kaktus. An das Theater, die ganzen Stacheln wieder herauszubekommen kann ich mich noch heute gut erinnern und habe seitdem freiwillig auf Kakteen verzichtet. Aber da ich bald umziehe und schon auf Ideensuche bin, wie ich mein neues Zimmer dekorieren kann, hab ich mich einfach von der Trend-Idee inspirieren lassen und mit Handschuhen gewappnet die Kakteen umgepflanzt.

By the way, I kept away from cactuses for a long time because I had an ugly experience once. I always liked the little, robust plants because unfortunately I tend to forget to care for my plants until they die of thirst. But when I went to a florist’s with my mum as a child,  she told to choose a cactus for myself, I lost my enthusiasm about cactuses. I don’t remember how it happened, but the only thing I know is that I left the store crying with prickles all over my hands – and without a cactus of course. Since I can remember the drama of pulling out each and every prickle I started to avoid those plants. But I’m moving soon, so I was looking for ideas for decoration and I couldn’t get around the beautiful cactuses in a jar. So I armed myself with a pair of gloves and created my own!

Kaktus im Glas

Für einen Kaktus im Glas gibt es keine aufwendigen Schritte, die zu beachten sind und das Ganze dauert auch lediglich ein paar Minuten. Fülle zuerst die Erde und ggf. die Deko-Steine in das Glas und nehme anschließend die kleinen Kakteen aus ihren Töpfen heraus. Um sie besser einpflanzen zu können, habe ich etwas von der Erde abgeklopft und die Kakteen dann in die frische Erde hingesetzt. Zum Schluss etwas gießen und noch ein paar Deko-Steinchen drüber und fertig ist eine hübsche Dekoration!

Doing this DIY requires no complex steps and it is done in just a few minutes. First, fill the jar or vase with potting compost. Afterwards, take the cactuses out of their plant pot and remove any redundant potting compost before putting them into the new one. Lastly, don’t forget to water them properly.

Tipps für einen Kaktus im Glas:

Die Pflege der Kakteen im Glas unterscheidet sich nicht von der normalen Pflege. Auch wenn die Pflanzen sehr robust sind und deswegen zu den beliebtesten Zimmerpflanzen gehören, brauche sie dennoch ein Minimum an Pflege. Dazu gehört in erster Linie viel Licht. Und auch wenn Kakteen aufgrund ihrer Speicherkapazitäten längere Zeit ohne Wasser auskommen können, sollten sie dennoch regelmäßig gegossen werden, sobald die Erde trocken ist. Bei der Erde solltest du entweder direkt zu spezieller Kakteenerde greifen oder aber normale Erde mit einer guten Portion Sand mischen, denn es ist wichtig, dass die Erde Wasser speichern kann, aber gleichzeitig keine Staunässe verursacht.

Even though cactuses are very robust, and for that reason one of the most favored indoor plants, they still need a minimum of care. The most important is to put them in a very light place. Also don’t forget to water them on a regular basis as soon as the potting compost is dry, because even if a cactus can live through a longer period without water, it still needs some. Be careful to not overwater them because water logging can lead to rottenness. 

 

KAKTEENGLAS

Published by

Auf meinem Blog findest du alles rund um's Handlettering und kleine DIY Projekte!

Comments · 10

  1. Bin gerade über Silk&Salt auf deinen Post aufmerksam geworden. Sehr schön geschriebener Post. Ich mag die Idee & deine Umsetzung sehr gern. Du hast mich angestiftet auch etwas umzudekorieren, ich habe nämlich ganz viele einzelne Kakteen herumstehen, die ich jetzt auch mal einander vorstellen möchte. Ich wünsche dir schöne Ostertage.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar