{kitchen stories} Weihnachtliche Spekulatiuspralinen – Adventskränzchen 2016

Tadaaa – heute öffnet sich das dritte Türchen auf meinem Blog! Im Rahmen des Adventskränzchen 2016 bloggen verschiedene Blogger zu 24 Themen bis Weihnachten. Eine genauere Erklärung kannst du auch nochmal hier finden.

Das Thema Leckeres im Advent konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen und habe hin und her überlegt, welches weihnachtliche Rezept ich dir zeigen soll – eher ein traditionelles Plätzchenrezept meiner Oma oder doch lieber etwas ausgefalleneres?

Nach einiger Recherche bin ich auf diese unglaublich süßen Cake Pops mit weihnachtlichem Geschmack gestoßen und hab mich direkt in diese geschmackliche Traumkombination verliebt! Da Cake Pops bei mir aber leider immer auch eine Menge Sauerei bedeuten, habe ich mich für die stiellose Pralinenvariante entschieden.

Dabei herumgekommen sind unglaublich soft-schokoladige Spekulatiuskugeln, die bei einem Adventskränzchen auf keinen Fall fehlen dürfen!

spekulatiuspralinen

spekulatiuspralinen4

Rezept drucken
Spekulatiuspralinen
Gang Sweets
Vorbereitung 30 Minuten
Wartezeit 2-3 Stunden
Portionen
Stück
Zutaten
  • 300 g Gewürzspekulatius
  • 120 g Mascarpone
  • 50 g Zucker
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
Gang Sweets
Vorbereitung 30 Minuten
Wartezeit 2-3 Stunden
Portionen
Stück
Zutaten
  • 300 g Gewürzspekulatius
  • 120 g Mascarpone
  • 50 g Zucker
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
Anleitungen
  1. Verarbeite die Spekulatius zu bröseligem Mehl. Packe sie dazu einfach in einen Gefrierbeutel und zerkleinere die Kekse von außen mit einem Fleischhammer oder einem Nudelholz.
  2. Schlage die Mascarpone gemeinsam mit dem Zucker auf, füge das Spekulatiusmehl hinzu und verknete alles zu einem Teig.
  3. Forme aus dem Teig kleine Kugeln (ca. 2cm Durchmesser) und stelle diese anschließend für 2-3 Stunden in den Kühlschrank.
  4. Lasse nach der Kühlzeit die Zartbitterkuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und überziehe jede Kugel mit Schokolade.
  5. Platziere die einzelnen Kugeln auf Backpapier und streue noch ein paar Brösel Spekulatius drüber.

spekulatiuspralinen5

Zum Thema Leckeres im Advent findest du heute auch bei diesen Bloggern weihnachtliche Leckereien:

Marie von www.marie-theres-schindler.de
Jojo von http://www.jolimanoli.com
Alexa von https://keksundkoriander.wordpress.com
Bo von http://kochenundbackenmitbo.blogspot.de/
Marie-Louise von http://kuechenliebelei.blogspot.de/
Jill von www.kleineskuliversum.wordpress.com
Lilli von www.laviedelilli.de
Eva von www.champagnebrus.blogspot.de
Jacqueline www.leisureperfection.blogspot.com
Malina von http://malinaflorentine.de
Lidia von www.pardonme.de
Tatjana von www.wiesenknopfschreibselei.de
J. Florence von www.marken-und-produkte.de

Was ist dein Lieblingsgebäck im Winter? Backst du gerne selber?

Published by

Auf meinem Blog findest du alles rund um's Handlettering und kleine DIY Projekte!

Comments · 5

Schreibe einen Kommentar