Very Berry Iced Tea – Erfrischungsgetränk

Frühlingszeit ist Beerenzeit! Ich liebe es, endlich wieder frische Beeren aller Art kaufen zu können, ohne dass sie übertrieben teuer sind oder nicht gut schmecken. Am allerliebsten esse ich Himbeeren, schade nur, dass die Packungen immer so klein sind – dementsprechend schnell sind die Himbeeren nämlich auch wieder weg, auch wenn ich sie kurz zuvor erst gekauft habe. Mit Blick auf den Sommer habe ich heute ein super einfaches Rezept für einen richtig erfrischend-beerdigen Eistee!

With springtime there comes various sorts of fresh berries – raspberries, strawberries and a lot more. I love berries and the fact that you can finally buy a lot of them without them being too expensive or simply not that tasty. Raspberries are my favorite fruit in spring but unfortunately the packages are soo small, so every time I buy them, they disappear in such a short time. In reference to the upcoming summer, I’m going to show you a super easy recipe for the best refreshing berry iced tea!

Was man noch alles mit Beeren jeglicher Art anstellen kann, findest du übrigens auf Inas Blog. Dort findet nämlich jeden Monat die Reihe ‘Let’s cook together’ statt, diesen Monat unter dem Motto: Very Berry.

You can find a whole lot more ideas of what you can do with berries on Inas Blog. Every month she organizes her series ‘Let’s cook together’, this time under the motto: Very Berry!

Zutaten für den Berry Iced Tea

  • 1,5 Liter Wasser (water)
  • 4 Teebeutel Hibiskustee (hibiscus tea)
  • 50 ml Himbeersirup (raspberry syrup)
  • 1 TL Zucker (sugar)
  • frische Beeren (various berries)
  • Eiswürfel (ice cubes)

Berry Iced Tea2

 

Koche zuerst einen Liter Wasser auf und fülle das kochende Wasser in eine große Schüssel. Lasse nun den Hibiskustee etwa 8 Minuten ziehen und gebe anschließend weitere 500ml kaltes Wasser hinzu. Füge 1 TL Zucker hinzu, solange der Tee noch etwas warm ist und verrühre alles, sodass sich der Zucker auflöst. Stelle die Schüssel nun in den Kühlschrank, damit der Tee schneller abkühlt. Füge danach den Himbeersirup hinzu.

Boil one liter of water and fill it in a big bowl. Put in four bags of hibiscus tea and let it brew for about 8 minutes. Add 500ml of cold water afterwards. Whilst the tea is still warm, add one teaspoon of sugar and stir the tea until the sugar dissolves. Now put the bowl in the fridge to cool down the tea. As soon as the tea is cooled down, add the raspberry syrup.

Berry Iced Tea4

Fülle nun Beeren deiner Wahl und viele Eiswürfel in ein großes Gefäß und in die Gläser. Gieße anschließend den Tee drauf und fertig ist der super leckere und erfrischende Eistee! Besonders fancy sieht das ganze aus, wenn du ein paar Beeren mit in die Eiswürfel-Form legst, sodass diese mit einfrieren.

Fill a big can and your glasses with various berries and ice cubes. Now you can pour the tea in your can and the glasses. Fancy tip: Fill your form for the ice cubes also with berries, so they get frozen within the ice cubes, so your berry iced tea looks even more fancy! 

Berry Iced Tea

Was sind deine Lieblingsbeeren? Hast du auch ein beeriges Rezept, welches du unbedingt teilen möchtest?

What’s your favorite berry? Do you have a berry recipe you want to share with us?

Published by

Auf meinem Blog findest du alles rund um's Handlettering und kleine DIY Projekte!

Comments · 7

  1. Ich liebe Eistee und will mir dieses Jahr im Sommer unbedingt öfter mal selbst welchen machen. Deshalb vielen Dank für das Rezept. Hört sich superlecker und erfrischend an und sieht noch dazu soo schön aus!

  2. Die Fotos sehen SOSO toll aus! Diesen Eistee werde ich sicher nachmachen, tolle Idee! Ich liebe selbstgemachte Eistees einfach, man kann sich so sehr mit den Zutaten rumspielen, das mag ich an selbstgemachten Getränken so!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners

Schreibe einen Kommentar