Lieblinge des Monats – August ’16

Ein neues Blogformat! Ich kann mich erinnern, dass ich vor zwei Jahren – damals noch auf dem alten Blog – auch eine Zeit lang solche Monatsfavoriten gepostet habe. Irgendwie habe ich das ganze Konzept total aus den Augen verloren, dabei finde ich solche Posts schon alleine für mich selber total praktisch und schön, um den vergangenen Monat Revue passieren zu lassen. Aber auch für dich als Leser kann solch ein Post die ein oder andere Überraschung oder eine Neuentdeckung beinhalten, wenn ich von Lieblingsliedern – filmen oder Produkten rede.

Mittlerweile ist schon fast 3/4 des laufenden Jahres vorbei; wo ist die Zeit nur hin? Das Sommersemester verging wie im Flug – so wie jedes mal – und plötzlich sind Semesterferien. Der Sommer hat sich in diesem Monat endlich mal blicken lassen! Für mich ehrlich gesagt in genau der richtigen Dosis. Ein paar Tage Hitze und dann erstmal wieder Pause, so gefällt mir der Sommer 😀

Die erste Hälfte des Monats habe ich hauptsächlich mit Arbeiten verbracht und in den letzten beiden Wochen hatte ich frei. Da kam die Hitze also genau richtig, sodass ich sie perfekt ausnutzen konnte. Was mich sonst noch so bewegt hat, kannst du jetzt nachlesen – meine Lieblinge des Monats:

Lieblings…

Lieblingsblog – Eindeutig der Blog von Frau Hölle. Ich war schon vorher hin und wieder mal auf ihrem Blog, allerdings bin ich erst in der letzten Woche zum Stammbesucher geworden. Warum? Ich habe das Handlettering für mich entdeckt und bei Frau Hölle kann man ganz viel darüber erfahren und lernen – ich bleibe also mit Sicherheit noch einige Zeit Stammgast!

Lieblingssong – Anfang August habe ich Namika auf einem Festival live gesehen und gehört und ihr Lied ’90s kids’ ist mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Ich finde es ist ein kleiner Ohrwurm und außerdem finde ich den Text toll! Auch wenn ich ihren Hit ‘Lieblingsmensch’ nicht so gut fand und es mich nach einiger Zeit ziemlich genervt hat, mag ich den Rest ihrer Musik ziemlich gerne 🙂

Lieblingszitat

Motivation is what gets you started – Habit is what keeps you going! – Jim Rohn

Lieblingsfoto – Oh, das wird eine schwierige Rubrik! Da ich ja jetzt mein neues iPhone habe, steht natürlich auch tollen Schnappschüssen nichts mehr im Weg und mein Fotoordner wird voll gespamt. Ausnahmsweise zeige ich euch heute also mal zwei Bilder, die mir diesen Monat besonders gefallen. Links siehst du den Main in Frankfurt. Ich war schon unzählige Male in Frankfurt, aber letzte Woche das erste Mal auf der Aussichtsplattform des Maintowers. Auf jeden Fall sehr zu empfehlen!

Frankfurt Maintower

Lieblingsmoment – Der Moment, wenn du in Frankfurt durch die Fußgängerzone schlenderst und fast eingehst vor Hitze – NICHT! Dafür aber umso mehr der Moment, wenn du in Frankfurt ein paar Treppen eines Parkhauses hochgehst und das Gefühl hast auf einmal irgendwo ganz weit entfernt im Urlaub zu sein. Mit einer Freundin habe ich das schöne Fleckchen letzte Woche entdeckt: der Citybeach auf dem Dach des Konstabler Parkhauses. Zwei kleine Pools, jede Menge Sand und erfrischende (aber sehr teure) Getränke – wir haben uns gefühlt wie im Paradies!

Frankfurt Citybeach

Lieblingsprodukt – Endlich, endlich, endlich habe ich ein neues iPhone! Mein altes war wirklich nicht mehr in der besten Verfassung und durfte Anfang August in den Ruhestand gehen. Jetzt kann ich endlich Apps wie Snapchat auch gescheit nutzen (vielleicht nerve ich meine Freunde auch ein ganz kleines bisschen :D) Die Summe, die man für ein iPhone hinblättern muss, ist zwar immens, aber die Freude darüber umso größer!

Lieblingsserie – Dank Amazon Prime habe ich diesen Monat angefangen die Serie ‘Empire’ zu gucken. Schon seit einiger Zeit stand sie auf meiner To-Watch-Serienliste und das zu Recht! Mir hat die erste Staffel richtig gut gefallen. Musikfans und allen, denen ein bisschen Drama in Serien gefällt, sollten definitiv mal reinschauen!

Was sind deine Lieblinge im August gewesen?

Published by

Auf meinem Blog findest du alles rund um's Handlettering und kleine DIY Projekte!

Schreibe einen Kommentar